Mittwoch, 21 April 2010 11:06

Basque bouldering


Being a wimp, I couldn't quite get myself to paddle around in the freezing waters of our beloved Brittany for the first surf trip of the season. Instead we opted for the Côte des basques, the birth place of European surfing. Unfortunately (no, not really ;-) the surf was pretty good, so we just visited two of the many high quality bouldering areas of the region. Let me tell you, Laxia and Jaizkibel are incredible! Check out the pics for now and stay tuned for more soon ...
Freigegeben in Bouldering
Montag, 11 Mai 2009 15:16

Bretagne, bouldern und surfen!

Im Supersommer 2003, der ja für Kletterer gar kein Supersommer, sondern einfach nur unerträglich heiss war, „entdeckten“ wir die Bretagne. Praktisch die ganze Küste besteht aus beboulderbarem Granit und die Surfspots sind fantastisch. Beim Bouldern sticht besonders Kerlouan heraus, das man sich über 14 Kilometer wie Hampi am Ozean vorstellen muss, eines der ganz großen Bouldergebiete Europas, aber merkwürdigerweise weitesgehend unbekannt.

So viele Möglichkeiten hat man in Europa ja nicht, bouldern und surfen unter einen Hut zu bringen. (Portugal wäre auch eine Möglichkeit) Aber warum sollte man dass überhaupt wollen? Warum nicht in irgendein Bouldergebiet und ein anderes Mal, wenn es vielleicht eh zum bouldern zu heiss ist zum surfen fahren?

Freigegeben in Bouldering